Nachrichten

Costa Blanca: Gesündeste Region in Europa

Costa Blanca: Healthiest Region In Europe

Die Costa Blanca wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Leben als die gesündeste Region anerkannt. Mit mehr als 300 Tagen Sonnenschein im Jahr genießen Sie das ganze Jahr über angenehme Temperaturen. Die jährliche Durchsnittstemperatur beträgt 18⁰ C, was bedeutet, dass im Sommer die Temperatur nicht so extrem hoch ist und die Temperatur im Winter realtiv warm sein kann.

Diese Temperaturen kommen aufgrund des Mikroklimas zustande. Die Costa Blanca hat im Osten das Mittelmeer und wenige Kilometer landeinwärts im Westen große Berge. Beide helfen das gute Wetter zu behalten und das schlechte Wetter draußen zu lassen. Mehr davon später.

Wer ist die Weltgesundheitsorganisation?
Costa Blanca: Healthiest Region In EuropeWeltgesundheitsorganisation (WHO) ist eine spezialisierte Einrichtung unter den Vereinten Nationen. Laut ihrer Website (www.who.org) ist die WHO die Leitung und Koordination der Behörde für Gesundheit innerhalb der Vereinten Nationen. Sie ist verantwortlich für die Führung globaler Gesundheitsfragen, Gestaltung der Gesundheit-Forschungsagenda, Festlegen von Normen und auch Artikulierende Evidenz Basierte Politik-Optionen, bietet technische unterstützung der Länder und Überwachung der Bewertung des Gesundheitstrends. Sie überwachen ständig alle Aspekte der Gesundheit innerhalb der UN.

Was ist ein Microklima?
Costa Blanca: Healthiest Region In EuropeDer Grund warum es ein Microklima ist, es ist ein Binnenland Gebirgszug von Murcia nach Denia. Dieser Gebirgszug ist wie eine Art Schuztwall im Inland. Die Bergen variieren in der Höhe, aber in der Regel zwischen 1000 und 1500 Meter. Dieser Gebirgszug funktioniert wie ein Puffer gegen Witterungseinflüsse aus dem Meer und dem Hinterland.

Gesundheit
Costa Blanca: Healthiest Region In EuropeDie Costa Blanca ist vor allem eine angenehme Umgebung für Menschen mit Erkrankungen der Atemwege, Asthma, wie Hautprobleme mit offenen Wunden, Schuppenflechte und Allergien. Menschen mit Rheuma, Muskel-oder Gelenkproblemen neigen dazu sich in diesem Mikroklima viel besser zu fühlen. Spanier sind sehr gesund un haben eine lange Lebenserwartung. Diese lange lebensdauer ist bedingt dürch das Klimas un der Nahrung. Die mediterrane Küche bestehet hauptsächlich au s Fisch, Olivenöl, Obst und Gemüse die zu relativ niedrigem Inzidenz von Kardiovaskulären Erkrankungen beitragen. Wenn wir in Spanien leben, wir dürfen nicht vergessen den traditionellen Mittagschlaf, weltweit bekannt als „Siesta“ er trägt so auch zu einem gesünderen leben im Ciudad Patricia das sich im Herzen der Costa Blanca befindet. So die Bewohner profitieren kontinuierlich vom Mikroklima vom aktiven und sinnvollen Leben bis in das „reife-hohe Alter“.

Wenn Sie mehr über das Leben in Ciudad Patricia erfahren möchten, rufen Sie bitte Elvira Cardenas um einem Termin zu vereinbaren. Es kann der beste Anruf sein, der Ihr ganzes Leben positiv verändern könnte.
Details finden Sie hier

ähnliche Neuigkeiten